Google Workspace für Vereine2022-11-28T17:04:07+01:00

Google Workspace
für Vereine und gemeinnützige Organisationen

Digitalisierung mit professionellen Office-Tools aus der Cloud
für Vorstand und Mitglieder: ohne Mischmasch aus verschiedenen Tools. Das macht Google Workspace für die Vereinsarbeit attraktiv und Beteiligte produktiver.

Als zertifizierter Google Cloud Partner führen wir gemeinsam mit Ihnen Google Workspace im Verein ein. Dabei geht es nicht nur um die technischen Aspekte und Prozesse im „Roll Out“ – sondern vor allem auch um die beteiligten Menschen. Durch aktives Changemanagement und gute Trainings wird die Einführung ein nachhaltiger Erfolg.

Zentrale IT-Plattform in der Cloud für moderne Vereine

Professionelle Vereinsarbeit

Viele Vereine nutzen Google Workspace als zentrale Kommunikations-Plattform für Vorstand und Mitglieder in der täglichen Arbeit und machen die Freiwilligenarbeit im Ehrenamt effektiver, einfacher und produktiver, als das mit klassischen traditionellen Tools möglich wäre.

  • Kein IT-Wildwuchs mehr
    durch zentrale Plattform für Verein und Mitglieder mit klarer Abgrenzung von Privat- und Vereins-Daten.

  • Professionelle Business-Tools aus einem Guss
    mit klarem Datenverarbeitungsauftrag und SLA für die Kern-Applikationen
  • Selbstverwaltung ohne IT-Kenntnisse
    durch benannte Vereinsmitglieder direkt im Browser
  • Datensicherheit und Datenschutz
    konform, zertifiziert und bestätigt durch das BSI
    mit eingebautem Virenschutz und DSGVO-konform

  • Moderne einheitliche Tools
    mit Echtzeit-Zusammenarbeit in den Office-Applikationen

Enthaltene Programme und Tools für die Vereinsarbeit

Google Workspace ist in Vereinen die Basis für elegante Kommunikation und Zusammenarbeit. Dafür finden sich viele moderne Applikationen in der Cloud-Suite, die ohne tiefgründige IT-Kenntnisse genutzt, zentral verwaltet und administriert werden können.

Apps für Kommunikation

  • Gmail
    Alle E-Mails immer und überall dabei im Browser und auf dem Mobilgerät

  • Meet + Chat + Chatrooms
    Videokonferenzen mit bis zu 150 Personen gleichzeitig, WhatsApp-Alternative für 1:1- bis Gruppen-Chats
  • Kalender
    Termine für Projekte und Mitglieder zentral koordinieren, zu Besprechungen übersichtlich einladen
  • Kontakte
    Kommunikationsdaten und Verteiler
  • Notizen und Aufgaben

Apps für Zusammenarbeit

Mit den Drive-Apps kann Team-Arbeit neu gedacht werden: Dateien und Dokumente werden einmal zentral gespeichert und können dann zeitgleich gemeinsam bearbeitet. Das macht Vereinsarbeit hochproduktiv, entspannt und transparent.

  • Google Drive
    Dateien in der Cloud an zentralem Ort ablegen

  • Google Classroom
    Kurse verwalten und Teilnehmer und Materialien managern

  • Google Text

  • Google Präsentation

  • Google Tabellen

  • Google Formulare

Weiteren hilfreiche Werkzeuge

in Workspace und von Google

  • Google Groups
    für Verteilerlisten und mehr
  • Google Jamboard
    für Kreativarbeit auf dem digitalen Whiteboard

  • Google Sites
    für interne Websites

  • Google Analytics und Seach Console
  • Google Places

Verknüpfung mit speziellen Vereins-Tools

Google Workspace kann (und will) für Organisationen und Vereine nicht alles können – dafür verknüpft man besser Spezial-Software und profitiert vom Sicherheitssystem der Cloudlösung. Zum Beispiel Lösungen für Mitgliederverwaltung, Projektmanagement oder Newsletter.

Google Workspace kostenfrei

Ist Ihr Verein formell als gemeinnützig anerkannt stellt Google über das Programm Google Grants neben Google Workspace auch weitere Leistungen kostenfrei bereit. Damit ist es möglich jedem Vereinsmitglied einen professionellen E-Mail-Account zu geben und die moderne Zusammenarbeit im Verein breit zu entwickeln.

Weitere Angebote neben Google Workspace

Mit Google Grants erhalten gemeinnützige Organisationen und Vereine neben Google Workspace auch Zugriff auf folgende Produkte und Funktionen:

  • Google Ad Grants
    mit $10.000 Budget im Monat

  • YouTube für Non-Profits

  • Google Earth und Maps

Prozess zur Aktivierung von
Google Workspace for Non-Profits

Als gemeinnützig anerkannte Organisationen und Vereine durchlaufen einen Akkreditierungs-Prozess:

  1. Regsitrierung der Organisation bei
    www.stifter-helfen.de
  2. Eignungsvoraussetzungen bestätigen und
    Konto bei Google für Non-Profits beantragen
  3. Einzelnen Produkte
    Workspace / Google Ads / Google Maps / …
    aktivieren und nutzen.

Weitere Links und Informationen

Kunden

Wir betreuen seit einigen Jahren bereits Vereine und gemeinnützig orientierte Organisationen mit Google Workspace.

Angebot anfordern

Google Workspace kennenlernen

Lernen Sie die Cloudlösung unverbindlich kennen: in ein 1stündigen Termin zeigen wir Ihnen die zentralen Tools und beantworten wichtige Fragen.

Wenn Sie Ihr Team fit machen möchten oder in der Softwareauswahl stecken beitet sich eine Workshop „Zukunftsfahrt“ an, um praktisch zu erfahren, was Google Workspace für Ihre Organisation leiten kann.

Partner

Auf dem Weg der Digitalisierung für Vereine unterstützen uns folgende Partner:

Nach oben